Edition Dornbrunnen – Verlag Sven-R. Schulz

 
Start || Programm || Sonderausgaben || Bestellungen || Kontakt/Impressum || Haftungsausschluss/Datenschutz
                   
retcliffe_haus  

Sir John Retcliffe
Das tote Haus

Eine historische Novelle aus Düsseldorfs Vorzeit
116 S.; Format 12 x 19 cm ; 8,50 €
ISBN 978-3-943275-09-4

                   

Wer ist die geheimnisvolle Giacoma d’Origlias, die mit ihrem mysteriösen Großvater, ein vom Volk gemiedenes Haus bewohnt? Eine Geschichte aus dem alten Düsseldorf, zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Im Jahr 1634 treffen hier Vertreter der verschiedenen Parteien aufeinander. Es entwickelt sich ein Gespinst aus Liebe, Intrigen, Rache und Verrat, welches so manches Opfer fordert und in einem hochdramatischen Finale mündet.

Ein früher Text von Hermann Goedsche (1815–1878), besser bekannt als Sir John Retcliffe, der mit seinen Historisch-politischen Romanen aus der Gegenwart Generationen von Lesern gefesselt hat. Nach der Erstauflage von 1844 – endlich wieder neu aufgelegt.

 

                   
Letzte Änderung: 26. Februar 2016