Edition Dornbrunnen – Verlag Sven-R. Schulz

 
Start || Programm || Sonderausgaben || Bestellungen || Kontakt/Impressum || Haftungsausschluss/Datenschutz
                   
verne_grafchanteleine  

Jules Verne
Der Graf von Chanteleine

Eine Episode aus der Revolutionszeit
Aus dem Französischen übersetzt von Anne Erhardt
132 S.; Format 12 x 19 cm ; 10,95 €
ISBN 978-3-943275-06-6

                   

Blutig zieht der Terror der Jakobiner durchs Land. Wer sich dagegen auflehnt, muss mit dem Schlimmsten rechnen, so auch der Graf von Chanteleine, dessen Frau ermordet und dessen Tochter entführt wird. Er steht vor der Wahl, aufgeben und sterben oder fliehen, um später zurückzukehren und Rache zu nehmen. Der Graf entscheidet sich für die Flucht. Doch auch am entlegensten Ort holt ihn der Terror schließlich ein. Hat er noch eine Chance, der Guillotine zu entgehen?

Fast 150 Jahre nach dem Erscheinen in einem französischen Journal liegt die frühe Erzählung von Jules Verne nun erstmals auch in deutscher Sprache vor.

Deutschsprachige Erstausgabe mit den originalen Illustrationen der französischen Erstausgabe.

                   
Letzte Änderung: 26. Februar 2016